Ihr Körper braucht Hilfe

Der Begriff „Hernie“ zieht Herkunft aus dem griechischen lateinischen Wort, das „tear“ oder „Bruch“ bedeutet. Anatomisch bezieht er sich auf jede anormale Protrusion der Bauchinhalt.

A „Hiatushernie“ bezieht sich daher auf den anormalen Vorsprung des Gastrointestinaltraktes durch die Öffnung (Unterbrechung) innerhalb der Membran.

Es gibt zwei Hauptarten von Hiatushernien: Hiatushernien Schiebe-, und paraösophageale Hiatushernien.

Sliding Hiatushernien Form, wenn der Magen und die Speiseröhre angrenzenden gleiten in den Brustraum durch die Membran. Es ist häufiger.

Paraoesophgeal Hernien sind weniger häufig und es tritt auf, wenn Psorifix ein Teil des Magens an der Membran vorbei quetscht und wird eingelegt und an der Stelle neben der Speiseröhre stranguliert. Solche Hernien können asymptomatisch aber gefährlich sein, weil der Anteil des Magens, der über dem Membran ein geschwächtes Blutversorgung wird stranguliert wird.

In den meisten Fällen sind Hiatushernien asymptomatischen aber manchmal Patienten könnte Sodbrennen oder Reflux erleben. Während die beiden Bedingungen Verbindung zu bestehen scheint, sie verursachen nicht unabhängig die Entwicklung der anderen Seite.

In einigen Fällen von Sodbrennen, könnten Patienten Schmerzen in der Brust statt, und dies kann mit Schmerzen in der Brust durch Herzprobleme verursacht verwechselt wird.

Ursachen

Oft bleibt die Ursache unbekannt. Allerdings prädisponiert jede Bedingung auf einen erhöhten Druck in den Bauch wie Schwangerschaft, Fettleibigkeit, Husten oder Pressen beim Stuhlgang und / oder angeborene Situationen wie zum Beispiel eine größere hiatal Öffnung wird eine Person für die Entwicklung einer prädisponieren.

Bevölkerung mit einem Risiko für die Entwicklung Hiatushernien

Es gibt eine Prädisposition für Frauen, übergewichtige Personen und Patienten über 50 Jahre alt, diese Bedingung zu entwickeln.

Diagnose

Eine Hiatushernie kann mit einem speziellen Röntgen diagnostiziert wird eine Bariumbreischluck genannt, valgomed kaufen dass ein Arzt kann die Speiseröhre oder mit Endoskopie sehen. Das Verfahren beinhaltet, die Patienten eine strahlenundurchlässigen Flüssigkeit Schluck- und mit Röntgenstrahlen mit der Brust und das Abdomens während in aufrechter Stellung genommen. Die strahlenundurchlässigen Flüssigkeit wird die Magenschleimhaut und die Speiseröhre umreißen, wodurch die Anwesenheit / Abwesenheit der Bedingung zeigt.

Behandlung

Wenn asymptomatisch, sind keine Behandlungen notwendig. Allerdings sollte sich der Magen stranguliert und es besteht die Gefahr von Durchblutungsstörungen in den Magen, ist ein chirurgischer Eingriff in der Regel zur Behebung des Problems benötigt.

Andere assoziierte Symptome wie Refluxkrankheit, Sodbrennen und Schmerzen in der Brust sollte entsprechend behandelt werden.

Wann ist Hiatushernie Chirurgie notwendig?

Operation angezeigt wird, wenn die Hernie stranguliert wird und die Blutversorgung beeinträchtigt wird.

Der chirurgische Eingriff für Hiatushernien wird oft durchgeführt laparoskopisch (dh Schlüsselloch-Chirurgie) und ist ein Tag-Verfahren. Eine Kamera und chirurgische Instrumente werden über keyhole Einschnitte in die Bauchhöhle eingeführt und der Chirurg die chirurgischen Werkzeuge zur Verringerung der Hernie manipulieren und möglicherweise den Hiatus anziehen. Das Verfahren in der Regel als Tag Verfahren durchgeführt wird, beinhaltet kleinere Schnitte und weniger Schmerzen und Narben im Vergleich zum offenen Operation.

Die meisten Patienten werden in der Lage sein, um den nächsten Tag ambulate und zu gehen. Es gibt keine diätetischen Einschränkungen nach der Operation und den Patienten wieder regelmäßige Aktivitäten nach einer Woche oder so. Eine vollständige Heilung wird auf einen Monat dauern und der Patient sollte harte Arbeit und schweres Heben vermeiden.

Wann sollte ich den Arzt über eine Hiatushernie Rufen?

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie symptomatisch sind. Es ist schwierig zu diagnostizieren und Symptome sind Schmerzen in der Brust, wiederkehrende Übelkeit und Erbrechen, schlechten Stuhlgang und unspezifische Symptome wie ein lustiges Gefühl in der Mitte der Brust.

Dr. Tzun Hon Lau ist ein Bewohner Housecall Arzt bei CMY Medical mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der häuslichen Pflege in Singapur. Er ist ein überzeugter Anhänger , dass eine umfassende Gesundheitsversorgung zu Hause nicht einen Arm und ein Bein kosten muss.

Proudly powered by WordPress
Theme: Esquire by Matthew Buchanan.